Home

Zeitreisen
Gravitation
Mediathek
Astrophysik
Unbekanntes Flugobjekt
Mediathek
UFO


Datum: 11. Oktober 69
Ort: Auckland, Neuseeland

Eine rätselhafte Energie

Auckland (UPI). - Wissenschaftler untersuchen zur Zeit im Auftrag der neuseeländischen Regierung geheimnisvolle kreisförmige Spuren mit einem Durchmesser von zwölf Metern, die vor einem Monat auf einer Tee-Plantage, etwa 112 Kilometer entfernt von Auckland, entdeckt worden waren.
Zur gleichen Zeit waren die Teebüsche inmitten dieser Kreise verdorrt. Ein Berater für Gartenbau, John Stuart-Menzies, sagte, nach seinen Untersuchungen mit einem Geigerzähler zeigten die Tee-Büsche radioaktive Ausstrahlung. Jede Spur von Feuchtigkeit sei wie durch Schnellverdampfung aus den Büschen verschwunden, das Holz sei knochentrocken und spröde. Durch irgendeine Art hochfrequenter Strahlung scheine die Materie wie von innen her »verkocht«. Diese Energie habe Pech zu schwarzer Kohle werden lassen, ohne daß auf der Außenseite etwa Spuren eines Brandes zu bemerken wären.

Wörtlich sagte Stuart-Menzies: »Mir ist keine irdische Energiequelle - und sei es auch durch Meteoriten - bekannt, durch die so etwas bewirkt werden könnte. Irgendein Gegenstand scheint auf der Stelle gelandet zu sein und beim Start die Energie ausgestrahlt zu haben, durch welche die Büsche verkocht wurden.«

Quelle: »Der Tagesspiegel« v. 11. 10.69




Partnerseiten
[ Grenzwissenschaft-Aktuell ] [ Greyhunter ] [ Exopolitik.org ] [ MUFON-CES e.V. ] [ DEGUFO.de ] [ Exonews ]
[ Rätsel der Welt ] [ Unglaubliche Videos ] [ Unendliches.net ] [ Erkenntnishorizont.de ]
[ alien.de ]
[ alien.de Forum ] [ UFO-Datenbank ] [ dokus.to ]